Wiederentdeckter Gemeinschaftssinn: Women Circles

Einander ansehen, anerkennen, respektieren. Ohne Neid, ohne Bewertung, ohne besser sein zu wollen. Wenn Gefühle Raum haben dürfen, auch ohne Worte aussprechen zu müssen. Wenn Verständnis da ist. Wenn Masken fallen. Wenn Offenheit und Vertrauen Regeln sind, die nicht ausgesprochen werden müssen. Dann entsteht ein Kreis echter Verbundenheit.  Ein Kreis in dem sich jede Frau gesehen, verbunden und sicher fühlt. 

Die Geschichte weiblicher Verbundenheit

Früher sind Frauen sehr häufig zusammen gekommen. Um gemeinsam zu waschen oder um Handarbeiten zu verrichten. Und dabei ging es nicht nur um die gemeinsame Tätigkeit, sondern auch um die Gespräche, den Austausch. 

Die Geschichte überliefert uns sogar, dass Frauen sich in sogenannten „roten Zelten“ getroffen haben, wenn Sie ihre Menstruation hatten, um sich auszutauschen und sich gegenseitig zu unterstützen.

Der Kreis als Symbol

„Der Himmel verläuft im Kreisbogen und ich habe gehört, dass auch die Erde rund wie ein Ball ist und ebenso die Sterne.
Der Wind wirbelt im Kreis, wenn er zum Sturm wird.
Auch die Vögel bauen runde Nester, denn sie folgen dem selben Glauben wie wir. Sogar der Wechsel der Jahreszeiten folgt einem großen Kreis, der immer wieder von vorne beginnt. Das Leben der Menschen ist ein Kreislauf von Kindheit zu Kindheit, und so ist es mit allem, das vom lebendigen Geist erfüllt ist.“

Indianerweisheit von Hehaka Sapa (Black Elk), Sioux
 

Der Kreis spielte dabei immer eine große Rolle. Man setzte sich in einen Kreis. Man traf sich “im Kreis”. Der Kreis symbolisiert die Einheit und ist auch ein Symbol für die Unendlichkeit. 

Heute haben wir diesen Austausch untereinander nicht mehr so oft. Gefühlt geht jeder seinem eigenen Alltag nach. Obwohl wir Frauen unabhängig von Alter, Wohnort oder Lebenssituation oft ähnliche Sorgen, Ängste und Gefühle haben.

Moderne Sehnsucht

Der Wunsch nach Verbundenheit hat heute wieder stark zugenommen. Frauen kommen immer häufiger auch wieder in Kreisen zusammen. Gerade jetzt in herausfordernden Zeiten ist da der Wunsch nach Ruhe und Schutz. Aber auch danach Kraft zu tanken,  weibliche Gemeinschaft zu erleben, die weiblichen Qualitäten zu stärken und um echte Verbundenheit zu spüren. 

Wenn sich das für dich gut anhört, dann schau dir unbedingt meine SOULFUL LIFE CIRCLES an. Vielleicht sehen wir uns ja dort?! Ich würde mich sehr freuen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.